Kirchgemeinden


Die Bezirkssynode Solothurn umfasst das Gebiet der folgenden acht Kirchgemeinden:



  














Kirchgemeinde Aetingen-Mühledorf

bestehend aus den Gemeindeteilen der Gemeinde Buchegg:

Aetikofen, Aetingen-Brittern, Brügglen, Hessigkofen, Kyburg-Buchegg, Küttikofen, Mühledorf, Tscheppach, Unterramsern


Kirchgemeinde Biberist-Gerlafingen

bestehend aus den Gemeinden:

Biberist, Gerlafingen, Lohn-Ammannsegg, Obergerlafingen


Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach

bestehend aus den Gemeinden:

Bettlach, Grenchen


Kirchgemeinde Lüsslingen

bestehend aus den Gemeinden:

Ichterswil, Lüsslingen, Lüterkofen, Nennigkofen


Kirchgemeinde Messen

bestehend aus den Gemeinden:

Balm, Brunnenthal-Etzelkofen, Gächliwil, Messen, Mülchi, Oberramsern, Scheunen, Waltwil-Ruppoldsried


Kirchgemeinde Oberwil b. Büren

bestehend aus den Gemeinden:

Bibern, Biezwil, Gossliwil, Lüterswil, Oberwil b. Büren, Schnottwil


Kirchgemeinde Solothurn

bestehend aus den Gemeinden:

Balm b. Günsberg, Bellach, Feldbrunnen-St.Niklaus, Flumenthal, Günsberg, Hubersdorf, Kammersrohr, Langendorf, Lommiswil, Oberdorf, Riedholz, Rüttenen, Selzach, Solothurn


Kirchgemeinde Wasseramt

bestehend aus den Gemeinden:

Aeschi-Steinhof, Bolken, Deitingen, Derendingen, Drei Höfe (Heinrichswil-Winistorf, Hersiwil), Etziken, Halten, Horriwil, Hüniken, Kriegstetten, Luterbach, Oekingen, Recherswil, Subingen, Zuchwil