Kantonale ökumenische Koordinationsstelle hru
(Heilpädagogischer Religionsunterricht)


  



Die Fachstelle

  • setzt sich in Kirchgemeinden und Pfarreien ein für Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung und will zur Bewusstseinsbildung bei allen Beteiligten beitragen;
  • ist Anlaufstelle für Unterrichtende, Unterrichtsverantwortliche und Behörden bei Fragen rund um den hru an Kompetenzzentren und bei inkludierten Klassen;
  • berät bezüglich Weiterbildungen und bei der Zusatzausbildung hru;
  • vernetzt interkantonal bei Lehrmitteln und Kursen.


Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Webseite  


www.sofareli.ch